Sport verbindet.
Eine Region. Ein Team.
Rund um den Patscherkofel.

ALDRANS

AMPASS

ELLBÖGEN

IGLS

LANS

PATSCH

VILL

SCHUSS? TOR!

Der SV Aldrans und die SPG Patsch/Ellbögen gründen eine neue Verbindung, ein Projekt für die Zukunft und für die Region: Den FC Patscherkofel. Durch den Zusammenschluss sichern sie die wirtschaftliche und vor allem sportliche Zukunft des Vereins und können zusammen mehr bewegen.

240 aktive SpielerInnen

Neben Kampfmannschaft und Reserve sind es knapp 200 aktive SpielerInnen in unserem Nachwuchs. Mit dem Zusammenschluss unserer Vereine und Ortschaften werden wir in Zukunft auch jede Altersklasse, vom Kindergarten bis zum Jugendbereich, altersgerecht besetzen können, damit sich unsere Kinder und Jugendliche ideal weiterentwickeln können.

15 gemeldete Mannschaften

mit 23 Trainern spielen derzeit im Tiroler Unterhaus Fußball. Wir möchten mit unseren Teams durchstarten, um so den Kindern aus unserem Nachwuchs eine attraktive Zukunft im Tiroler Fußball bieten zu können.

ca. 200 Kinder

tummeln sich unter der Obhut von unseren Nachwuchsleitern und ihren Trainerteams wöchentlich auf unseren Nachwuchsmannschaften auf den Sportplätzen.

37 Trainingseinheiten wöchentlich

auf den unter anderem schönsten Plätzen Tirols. Alle Mannschaften trainieren mindestens zwei Mal pro Woche. Die höheren Altersklassen werden nach Bedarf behutsam an die Kampfmannschaft herangeführt. Ziel ist es, jedes Jahr mindestens zwei Spieler aus den eigenen Reihen in unsere Kampfmannschaft zu etablieren.

Der Patscherkofel ist das zentrale und verbindende Element in unserer Region. Die Streifen symbolisieren die sieben zusammengeschlossenen Gemeinden.

STARKES TEAM RUND UM DEN BALL